Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.

Verband allein erziehender Mütter und Väter
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Ihr Kind
in guten Händen

Ihr Kind
in guten Händen

#Beratung #Vermittlung #Begleitung

#Beratung #Vermittlung #Begleitung

Sie benötigen Betreuung für Ihr Kind, da Sie wieder in den Beruf zurückkehren, mit einer Ausbildung beginnen oder den Rechtsanspruch auf Bildung und Förderung für Ihr Kind nutzen möchten? Dann bietet die Kindertagespflege Ihnen eine flexible Betreuungsmöglichkeit!

Das Team der Fachberatung unterstützt Sie bei der Suche nach einem Betreuungsplatz.

Sie möchten wieder arbeiten oder eine Ausbildung beginnen und Ihr Kind muss betreut werden? Oder möchten Sie, dass Ihr Kind Bildung und Förderung erhält, dann ist die Kindertagespflege eine gute Option. Sie bietet flexible Betreuungsmöglichkeiten.

Das Team der Fachberatung hilft Ihnen, einen passenden Betreuungsplatz zu finden.

Nicht alleinerziehend?

Nicht alleinerziehend?

Kein Problem, denn wir als Team der Kindertagespflege beraten, vermitteln und begleiten alle Essener Familien auf dem Weg zur und während der Zeit bei der Kindertagespflegeperson und stehen Ihnen mit guter Erreichbarkeit und persönlichen Ansprechpartner*innen fest zur Seite.

 

Wenn Sie nicht alleinerziehend sind, ist das kein Problem. Das Team der Kindertagespflege unterstützt, vermittelt und begleitet alle Familien in Essen auf dem Weg zur Kindertagespflegeperson und während der Betreuungszeit. Wir sind gut erreichbar und haben persönliche Ansprechpartner*innen, die Ihnen fest zur Seite stehen.

Rufen Sie uns an!

Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einer passenden Kindertagespflegeperson.

Telefon 0201 82774-90

Montags bis freitags von 7-17 Uhr

Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einer passenden Tagespflegeperson für ihr Kind.

Telefon 0201 82774-90

Montags bis freitags von 7-17 Uhr

Sie fragen - wir antworten!

Kindertagespflege ist ein gleichrangiges Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebot, hauptsächlich für Kinder unter drei Jahren, zur Kindertageseinrichtung. Ergänzend zur Kindertageseinrichtung oder zur Schule kann die Kindertagespflege auch bis zum 14. Lebensjahr in Anspruch genommen werden.

Hier geht es zum Video über die Kindertagespflege.

In der Kindertagespflege wird Ihr Kind in einer familiären Umgebung und in einer kleinen Gruppe mit bis zu fünf Kindern von einer Kindertagespflegeperson bzw. mit bis zu neun Kindern von zwei Kindertagespflegepersonen betreut. Ihr Kind ist dabei einer Kindertagespflegeperson vertraglich fest zugeordnet. Die Betreuung findet in der Wohnung der Kindertagespflegeperson oder in angemieteten Räumen statt. Die Kindertagespflegeperson hat eine Qualifizierung erfolgreich abgeschlossen und ein Konzept entwickelt, um Ihnen einen Einblick in ihr Bildungs- und Betreuungsangebot sowie den Alltag zu geben.

Bei der Großtagespflege arbeiten zwei bis drei Kindertagespflegepersonen zusammen und betreuen insgesamt 9 Kinder in angemieteten Räumlichkeiten. Jedes Kind wird einer festen Kindertagespflegeperson zugeordnet, um eine vertraute Beziehung aufzubauen.

Ein Großteil der Kosten wird vom Jugendamt übernommen. Sie tragen jedoch auch einen Eigenanteil, abhängig von Ihrem Brutto-Jahreseinkommen. Die genaue Höhe des Eigenanteils finden Sie in der Elternbeitragstabelle der Stadt.
Die Kindertagespflegepersonen können zusätzlich maximal  65 € monatlich für die Verpflegung verlangen. Weitere Zuzahlungen sind nicht erlaubt. Berechtigte können die Kosten über das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) decken.

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Rufen Sie uns an und wir unterstützen Sie bei der Suche nach einer geeigneten Kindertagespflegeperson. Das Elternportal LITTLE BIRD gibt Ihnen einen Überblick über die Betreuungsangebote in Ihrer Nähe. Der Familienpunkt der Stadt Essen steht Ihnen ebenfalls zur Seite und berät Sie bei Fragen zur Kinderbetreuung.

Telefon 0201 82774-90

Mit  einem Jahr hat Ihr Kind einen Anspruch auf frühkindliche Förderung. Unter bestimmten Bedingungen kann auch ein Betreuungsplatz für Kinder unter einem Jahr bereitgestellt werden. Als Sorgeberechtigte müssen Sie den Bedarf nachweisen, beispielsweise aufgrund von Berufstätigkeit oder Studium.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Telefon 0201 82774-90

Die Kindertagespflege ist ein flexibles Angebot.  Daher kann der Einstieg je nach Verfügbarkeit von freien Plätzen auch während des laufenden Jahres erfolgen. Häufig werden Plätze zum 1. August eines Jahres vergeben.

Jede Kindertagespflegeperson bietet unterschiedliche Betreuungszeiten und Stundenkapazitäten an. Im persönlichen Gespräch mit der Kindertagespflegeperson können Sie nähere Informationen erhalten und Absprachen treffen.

In unserer Vertretungs-Kindertagespflegestelle "Glückspilz" bieten wir von Montag bis Freitag 9 Plätze für Kinder an, falls die Kindertagespflegeperson erkrankt ist. Während unserer Öffnungszeiten von 7:30 bis 16:30 Uhr kann Ihr Kind zu den gewohnten Zeiten betreut werden. Die Vertretung ist für Sie kostenfrei.

Sollte Ihre Kindertagespflegeperson Urlaub oder die Teilnahme an einer Fortbildung ankündigen, empfehlen wir, idealerweise gleichzeitig Urlaub zu nehmen, um keine Vertretung zu benötigen. Falls dies nicht möglich ist, brauchen wir eine Bescheinigung von Ihrem Arbeitgeber, um Ihnen einen Vertretungsplatz anzubieten. Bitte melden Sie Ihren Bedarf so früh wie möglich an!

Telefon 0201 82774-90

Flyer "Glückspilz"

Die Eingewöhnung ist ein sehr individueller Prozess. Daher ist es schwierig vorherzusagen, wie lange die Eingewöhnung für Sie und Ihr Kind dauern wird. Eine Dauer von etwa vier Wochen sollte mindestens eingeplant werden. Überprüfen Sie dann selbst, ob Sie und Ihr Kind eine gute Beziehung zur Kindertagespflegeperson aufgebaut haben und sich in der Kindertagespflege wohl fühlen. Erfragen Sie im Gespräch mit der Kindertagespflegeperson genau, wie die Eingewöhnung gestaltet wird. Bei Fragen steht Ihnen auch Ihre Fachberatung gerne zur Verfügung.

Ja, das ist möglich. Seit August 2012 gehört die inklusive Kindertagespflege für uns dazu. Mit dem Modellprojekt „Von Anfang an gemeinsam – Kinder mit und ohne Behinderungen in der Kindertagespflege“ haben wir die Rahmenbedingungen für eine gute Förderung aller Kinder geschaffen. Wir qualifizieren Kindertagespflegepersonen für diese besondere Aufgabe und unsere Fachberater*innen begleiten Sie bei der Auswahl der Kindertagespflegeperson. Bei Beantragungsverfahren lassen wir Sie nicht allein. Wir sind für Sie da und suchen die individuell beste Lösung für Sie und Ihr Kind.

Telefon 0201 82774-90

 

Formulare

Formulare

Formulare

Sie möchten den Platz in der Kindertagespflege kündigen, das Bildungs- und Teilhabepaket nutzen oder eine Arbeitsbescheinigung einreichen?                                                                                                                                           Dann finden Sie hier die richtigen Formulare!

 

Wenn Sie den Platz in der Kindertagespflege kündigen möchten, das Bildungs- und Teilhabepaket nutzen wollen oder eine Arbeitsbescheinigung einreichen müssen, finden Sie hier die passenden Formulare!