BANNER VAMV NRW

VAMV NRW

über uns

Stellungnahme Enquettekommission Einsamkeit


Die Enquetekommission „Einsamkeit“ – Bekämpfung sozialer Isolation in Nordrhein-Westfalen und der daraus resultierenden physischen und psychischen Folgen auf die Gesundheit“ im NRW-Landtag hat am Freitag, den 15. Januar 2021 eine Expertenanhörung zum Thema "Veränderte Rahmenbedingungen für Lebensformen" durchgeführt. Der VAMV NRW war als Experte geladen und hat eine Stellungnahme eingereicht.

Bei Alleinerziehenden fehlt es oft an Zeit und Geld, weswegen ihre gesellschaftliche Teilhabe leidet. Während Alleinerziehende tagsüber oft zwischen Erwerbs- und Care-Arbeit aufgerieben werden, fehlt abends und am Wochenende häufig schlicht die Kraft – etwa für gesellschaftliches Engagement. Außerdem fehlen Angebote zu genau diesen Zeiten, etwa in Anlaufstellen für Alleinerziehende. Um der Isolation entgegenzuwirken, aber auch um sich im Alltag gegenseitig entlasten zu können, wünschen sich einige Alleinerziehende die Möglichkeit gemeinschaftlicher Wohnformen, beispielsweise in Alleinerziehenden-WGs. Dafür fehlen allerdings die passenden Wohnungen.

Hier geht es zu unserer Stellungnahme