Banner VAMV NRW

VAMV NRW

In guten Händen

Wir geben Alleinerziehenden in NRW eine Stimme

Die Familienformen sind bunt. Als Interessenvertretung setzen wir uns dafür ein, dass Einelternfamilien gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Dazu muss die Politik nicht nur (alltagstaugliche) Gesetze erlassen, sondern wir gemeinsam auch Haltungen verändern.

Auf Landesebene beteiligt sich der VAMV NRW an wichtigen Gesetzgebungsverfahren, die alleinerziehende Familien betreffen, zum Beispiel aus den Bereichen Kinderbetreuung, Ausbildung in Teilzeit oder zu Fragen der Familienpolitik.

Stellungnahmen des VAMV NRW

Stellungnahmen aus dem Bundesverband

Menschenwürde gilt auch für Kinder: Bundesverfassungsgericht korrigiert Kinderregelsatz

Berlin, 9. Februar 2010 Kinder sind nicht 0,6 Erwachsene. Diese Kritik des Verbands alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) am Kinderregelsatz hat das Bundesverfassungsgericht heute bestätigt. Es hat die Ermittlung der… mehr

Kindergeld bis 27 - Klage gegen Absenkung der Altersgrenze nimmt erste Hürde

Berlin, 5. Februar 2010 Der Bundesfinanzhof (BFH) hat jetzt die Revision für die Klage einer Mutter aus Niedersachsen zugelassen: Sie klagte gegen die Absenkung der Altersgrenze beim Kindergeld."Die Zulassung der Revision lässt… mehr

Kindesunterhalt steigt - aber längst nicht kostendeckend

Berlin, 6. Januar 2010 Über drei Millionen Kinder von Alleinerziehenden können theoretisch von den neuen Unterhaltsbeträgen der heute veröffentlichten Düsseldorfer Tabelle profitieren: 2,2 Millionen Kinder unter 18 Jahren und 1… mehr

Sorgerecht: Europäischer Gerichtshof beweist Weitblick

Berlin, 3. Dezember 2009 Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat bei seiner Überprüfung eines Sorgerechtsfalls aus Deutschland bewiesen, dass nur eine differenzierte Betrachtung der Rechtswirklichkeit Genüge tut. Die… mehr

Betreuungsgeld ist ein sozial- und gleichstellungspolitischer Rückschritt!

Berlin, 2. Dezember 2009 In einem Offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel und Bundesfamilienministerin Köhler protestieren 16 Organisationen, darunter pro familia, der Deutsche Frauenrat, der DGB, die GEW, der Deutsche… mehr

Kindergelderhöhung: Schwarz-gelbe Beschleunigung rast an Alleinerziehenden vorbei

Berlin, 13. November 2009 Während sich die Unternehmen über ihre geplanten Steuererleichterungen freuen können, gefriert den 2,4 Millionen Einelternfamilien das Lächeln über die Kindergelderhöhung im Gesicht. Wie schon all die… mehr

Schwarz-gelber Koalitionsvertrag: Für Alleinerziehende die Büchse der Pandora?

Berlin, 27. Oktober 2009 Das von Ministerin von der Leyen schon lange angekündigte Maßnahmepaket für Alleinerziehende steht jetzt auch im Koalitionsvertrag. Ohne konkrete Inhalte zu benennen, soll es "lückenlos, flexibel und… mehr

Kinderregelsätze: Pfennigfuchserei in Karlsruhe

Berlin, 20. Oktober 2009 Gut 50 Prozent der Kinder im Hartz IV-Bezug sind Kinder von Alleinerziehenden. Die heute beginnende Verhandlung am Bundesverfassungsgericht über die Regelsätze im SGB II sind für sie besonders wichtig.… mehr

Elterngeld und Kinderzuschlag kommen gut an - Kinderarmut wird nicht erwähnt!

Berlin, 15. Juli 2009  Bundesfamilienministerium stellt Familienmonitor 2009 vor "Kinderarmut ist eines der drängendsten Probleme in Deutschland! Mittlerweile lebt jedes 6. Kind in Armut oder ist davon bedroht. Das sind mehr als… mehr

Neues Internetportal online!

Berlin, 1. Juli 2009 Heute, am 1. Juli 2009 geht das neue… mehr