Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.

Verband allein erziehender Mütter und Väter
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

#GEMEINSAMLAUT
Aktuelles #GEMEINSAMLAUT

31.05.2022

Chancen durch Vereinbarkeit – Was Arbeitgeber für Alleinerziehende tun können

Essen 31.05.2022 Berufstätige Alleinerziehende brauchen keine "Extrawürste", sondern weniger Augenrollen, wenn sie aufgrund ihrer familiären Situation weniger flexibel und besonders auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen angewiesen sind. In einem Interview mit dem Portal chancen-durch-vereinbarkeit.de des NRW-Familienministeriums erklärt unser Vorstand Nicola Stroop, welche Umstände die Erwerbstätigkeit von Alleinerziehenden prägen und was ihnen hilft.

Das Onlineportal chancen-durch-vereinbarkeit.de des NRW-Familienministeriums stellt in einem Themenschwerpunkt die Erwerbssituation von Alleinerziehenden vor. In einem Interview erläutert unser Vorstand Nicola Stroop die besondere Situation von Alleinerziehenden und gibt praktische Hinweise, wie Arbeitgeber darauf reagieren können: "Alleinerziehende wollen keine „Extrawürste“, sondern weniger Augenrollen, wenn sie aufgrund ihrer Situation weniger flexibel und besonders auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen angewiesen sind. Konkret sind das die bekannten Punkte, zum Beispiel keine Teamsitzungen nach 15 Uhr, Arbeitszeitkonten, Priorität bei der Urlaubsplanung – mit sechs Wochen Jahresurlaub müssen zwölf Wochen Schulferien irgendwie überbrückt werden – oder Rücksicht auf die familiären Pflichten bei der Schichtplanung. Wie alleinerziehende Beschäftigte mit den Arbeitsbedingungen klarkommen, ist wie ein Prüfstein: Wenn es für sie passt, passt es auch für alle anderen Beschäftigten, die Kinder betreuen. "

Mehr Informationen
Zum Beitrag auf Chancen-durch-Vereinbarkeit