Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.

Verband allein erziehender Mütter und Väter
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

#GEMEINSAMLAUT
Aktuelles #GEMEINSAMLAUT

24.06.2022

Modellprojekt ergänzende Kinderbetreuung in Hildesheim

Hildesheim, 24.06.2022 Die Volkshochschule Hildesheim hat in dem Modellprojekt "EKEVa – Ergänzende Kinderbetreuung für alleinerziehende Frauen" untersucht, wie eine ergänzende Randzeitenbetreuung beim Wiedereinstieg und der Weiterbildung im Beruf unterstützen kann. Der VAMV NRW hat das Modellprojekt begleitet. Bei der Abschlussveranstaltung stellte unsere Fachreferentin Anja Stahl die Erfolge unseres Angebot Sonne, Mond und Sterne – ergänzende Kinderbetreuung vor. 

Die ergänzende Kinderbetreuung in den besonderen Randzeiten ermöglicht Alleinerziehenden eine Berufsausbildung oder Berufstätigkeit. "Alleinerziehende, die wissen, dass sie sich auf eine bedarfsgerechte Kinderbetreuung verlassen können, stehen dem Arbeitsmarkt als Fachkräfte zur Verfügung", führte Anja Stahl aus. In Essen haben dank der ergänzenden Kinderbetreuung zum Beispiel 19 Alleinerziehende eine Ausbildung im Pflegebereich abschließen können. An diesen guten Erfahrungen würden Vertreter*innen der Hildesheimer Arbeitgeber*innen gerne anknüpfen. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung forderten sie deshalb eine Verstetigung des Angebots und kündigten an, sich an der Ausgestaltung der Angebote beteiligen zu wollen.

Die Volkshochschule Hildesheim realisierte aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Niedersachsen bis Juni 2022 ein elfmonatiges Modellprojekt zum Thema „Ergänzende Kinderbetreuung für alleinerziehende Frauen“. 

Mehr Informationen
Link zum Modellprojekt in Hildesheim