#GEMEINSAMLAUT
Aktuelles #GEMEINSAMLAUT

Video-Interview der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft Familien mit unserem Vorstand Nicola Stroop

Essen, 10.08.2022 Unser Vorstand Nicola Stroop hat dem Landesgeschäftsführer der Evangelische Arbeitsgemeinschaft Familie (eaf), Dr. André Hartjes, ein Video-Interview gegeben. In dem Interview geht es um den allgemeinen Familienbegriff und warum es für Alleinerziehendenfamilien besondere Herausforderungen gibt, die andere Lösungen brauchen. "Ein Weiterso kann es jetzt nicht mehr geben", macht Nicola in dem Interview deutlich, das auf Youtube angesehen werden kann.

"Familie ist da, wo Kinder sind – ganz unabhängig davon, wieviele Elternteile mit dazugehören." Unser Vorstand Nicola Stroop erinnerte daran, dass Alleinerziehende manchmal "die kleinsten Familien der Welt" sein können. Nichtsdestotrotz zeigten Alleinerziehendenfamilien tagtäglich, dass sie in der Lage sind, Care-Arbeit und Erwerbsarbeit mit nur einem Erwachsenen zu schultern. Voraussgesetzt, es bestehe eine funktionierende Kinderbetreuungs-Infrastruktur und weitere Unterstützungmaßnahmen. Die Corona-Krise habe deutlich gezeigt, dass Alleinerziehendenfamilien unbedingt auf eine verlässliche Infrastruktur angewiesen sind, um Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie geht dabei auf den Rechtsanspruch auf einen Ganztagsbetreuungsplatz für Grundschulkinder ein sowie auf die fehlenden Kinderbetreuungsangebote in den besonderen Randzeiten.

Die evangelische arbeitsgemeinschaft familie (eaf) engagiert sich als evangelischer Familienverband für die Bedürfnisse und gesellschaftlichen Anliegen von Familien in Politik und Kirche. Mitglieder der eaf sind zum einen Landesarbeitskreis/Landesverbände, also eaf-Verbände, die sich auf Länderebene mit familienpolitischen Themen befassen und dort politische Positionen vertreten. Die eaf NRW ist wie der VAMV NRW Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft Familie Nordrhein-Westfalen und vertritt dort die Positionen der Familien gegenüber der NRW-Landespolitik.