#GEMEINSAMLAUT
Aktuelles #GEMEINSAMLAUT

Alleinerziehende und Gesundheit – Workshop in Essen

Alleinerziehende und Gesundheit – Workshop in Essen

Essen, 20.09.2022 Die Mitglieder des VAMV NRW haben vor Ort in Essen und Online zahlreiche Anlässe entdeckt, die deutlich machen,  dass Herstellung von Gesundheit nicht nur ein Problem auf der individuellen Ebene ist, sondern in sehr vielen Bereichen ganz klar eine Aufgabe der Politik darstellt. Eine Sicht, die Professor Dr. Raimund Geene von der Alice Salomon Hochschule Berlin klar unterstützt. Der Professur für Gesundheitsförderung und Prävention mit dem Schwerpunkt auf kommunale Ansätze, erläuterte in einem Online-Vortrag den Teilnehmenden des Workshops, was unter Gesundheitsförderung zu verstehen ist und wo es Lücken im System gibt, die von der Politik geschlossen werden müssen.

In Arbeitsgruppen sortierten die Teilnehmenden verschiedene Ideen, die helfen, die Gesundheit von Alleinerziehenden zu verbessern. Die Sammlung reicht von der Notbetreuung bei Krankheit über konkrete Sportangebote und Familienfreizeiten bishin zu der Forderung, dass Ämter, Behörden und Krankenkassen besser vernetzt sein sollen. In einem intensiven persönlichen Austausch stellten die Teilnehmenden fest, dass Gesundheit und Prävention viel zu sehr auf der individuellen Ebene gedacht und gelebt wird. Statt ausschließlich auf das Verhalten von Alleinerziehenden zu schauen, müsse die Politik mehr darauf hinwirken, die Verhältnisse zund Rahmenbedingungen zu ändern. Gesundheit müsse dabei als unbedingt Querschnittsthema verstanden werden.