Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.

Verband allein erziehender Mütter und Väter
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

#GEMEINSAMLAUT
Aktuelles #GEMEINSAMLAUT

03.12.2021

SPD-Webinar Ganztagsoffensive: Es bleiben Lücken!

03.12.2021 Die SPD-Landtagsfraktion hat zu dem digitalen Fachgespräch „Eine Ganztagsoffensive für NRW. Mehr Plätze, mehr Qualität, mehr Bildung“ eingeladen. Mit Expert*innen arbeitet die Landtagsfraktion der SPD an Lösungen, wie der Ganztag in NRW ausgestaltet sein muss, damit alle Beteiligten davon profitieren. Unser Vorstand Antje Beierling hat an dem Fachgesopräch teilgenommen und die Perspektive und Bedarfe von Alleinerziehenden thematisiert.

"Der Ganztag ist ein unverzichtbarer Baustein, wenn es um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht" gab Antje Beierling mit in die Diskussion. "Aber alle Beteiligten müssen sich bei allen Planungen immer bewusst sein, dass viele Eltern trotzdem noch mit Lücken in der Kinderbetreuung kämpfen müssen". Eltern, die in Schichtdiensten oder Randzeiten arbeiten (frühmorgens, spät abends oder am Wochenende) können in den Kommunen selten oder gar nicht auf Kinderbetreuungangebote zurückgreifen. Viele Eltern verkürzen deshalb ihre Arbeitszeiten. Alleinerziehende dagegen haben diese Wahl nicht immer, denn sie müssen allein das Einkommen für ihre Familie erwirtschaften.

"Parallel zu den bestehenden Angeboten und dem Ganztag brauchen wir deshalb flexible und individuelle Betreuungskonzepte, die die Randzeiten abdecken", forderte Antje Beierling. Sie verwies auf das Angebot "Sonne, Mond und Sterne – ergänzende Kinderbetreuung" in Essen. Dort kommen Einsatzkräfte in den Haushalt der Alleinerziehenden und übernehmen dort in den Randzeiten die Kinderbetreuung. In Essen konnten dank dieses Angebots schon 14 Alleinerziehende eine Ausbildung im Pflegebereich absolvieren und arbeiten nun als gesuchte Fachkräfte in Essener Einrichtungen.

Mehr Informationen
Weitere Infos Sonne, Mond und Sterne – ergänzende Kinderbetreuung