Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.

Verband allein erziehender Mütter und Väter
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Kategorie

14.09.2017

Vortrag: Ehegattensplitting – ein Auslaufmodell

Das Ehegattensplitting feiert 2018 seinen 60. Geburtstag. Der VAMV Aachen nahm dieses Jubiläum zum Anlass, um das Ehegattensplitting zum Thema einer Podiumsdiskussion zu machen. Der Ortsverband lud die Vorständin des VAMV NRW, Nicola Berkhoff, ein, die sich das Ehegattensplitting einmal genau angesehen hat. Der Titel ihres Vortrags: „Nur die Liebe zählt?“. 

08.08.2017

Unterhaltsvorschuss: Meilenstein gerät ins Stolpern

Essen, 08.08.2017 Die Anfang Juni beschlossene Neuregelung des Unterhalts-vorschusses bedeutet für viele Alleinerziehende statt der erhofften Erleichterung erst einmal Unsicherheit und Wut. Acht Wochen nach Zustimmung des Bundesrats ist das neue Gesetz zum Unterhaltsvorschuss noch nicht unterschrieben und damit rechtskräftig. „Die Umsetzung des neuen Gesetzes beginnt mit heftigen Geburts-wehen“, kommentiert Nicola Berkhoff, Vorständin Verband allein erziehender Mütter und Väter (VAMV) Landesverband NRW.

06.06.2017

Unterhaltsvorschuss: Das müssen Alleinerziehende jetzt tun

Essen, 06.06.2017 Ab dem 1. Juli 2017 erhalten Trennungskinder ohne Unterhalt bis zum 18. Lebensjahr Unterhaltsvorschuss vom Staat. Bislang hatten Kinder von Alleinerziehenden, die keinen oder nur wenig Unterhalt vom anderen Elternteil bekommen, nur bis zum 12. Lebensjahr und nur für maximal sechs Jahre einen Anspruch auf staatlichen Unterhaltsvorschuss. Nach der alten Regelung erhalten 103.000 Kinder in Nordrhein-Westfalen den Unterhaltsvorschuss. Die Kommunen rechnen nach der Neuregelung mit einer Verdopplung der Anträge.  Den Vorschuss erhalten Kinder a

27.04.2017

Ich wähle nur eine Partei, die ...

Am 14. Mai 2017 sind Landtagswahlen in NRW. Was sagen die Parteien zu den Themen, die Alleinerziehenden unter den Nägeln brennen, wie einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie, bezahlbarem Wohnraum oder der Anerkennung als gleichberechtigter Familienform?

Auskunft darüber gibt der Wahl-O-Mat zur NRW-Landtagsw

24.01.2017

Endlich Einigung im Poker um den Unterhaltsvorschuss

Eine langjährige Forderung des VAMV wird nun endlich umgesetzt: Der Unterhaltsvorschuss wird ausgebaut. Dafür haben wir gemeinsam mit 19 Verbänden und 41.000 Unterstützer*innen der Online-Petition „Lassen Sie Trennungskinder nicht länger im Stich“ einen großen öffentlichen Druck aufgebaut. Die willkürlich gesetzte Altersgrenze wird fallen, der Unterhaltsvorschuss als Ersatzleistung für nicht gezahlten Unterhalt ab 1. Juli 2017 über das 12. Lebensjahr der Kinder hinaus bis zum 18. Lebensjahr und somit in den meisten Fällen bis zum Ende der Unterhaltspflicht gezahlt. Das ist ein Riesenschritt im Kampf gegen die Kinderarmut.

19.01.2017

Unterhaltsvorschuss jetzt – offener Brief an Kanzlerin

Eine langjährige Forderung des VAMV wird nun endlich umgesetzt: Der Unterhaltsvorschuss wird ausgebaut. Dafür haben wir gemeinsam mit 19 Verbänden und 41.000 Unterstützer*innen der Online-Petition „Lassen Sie Trennungskinder nicht länger im Stich“ einen großen öffentlichen Druck aufgebaut. Die willkürlich gesetzte Altersgrenze wird fallen, der Unterhaltsvorschuss als Ersatzleistung für nicht gezahlten Unterhalt ab 1. Juli 2017 über das 12. Lebensjahr der Kinder hinaus bis zum 18. Lebensjahr und somit in den meisten Fällen bis zum Ende der Unterhaltspflicht gezahlt. Das ist ein Riesenschritt im Kampf gegen die Kinderarmut.

18.01.2017

Unterhaltsvorschuss jetzt – offener Brief an Kanzlerin

Mit einem großen Verbändeaufruf "Kinderarmut bekämpfen – Ausbau Unterhaltsvorschuss jetzt" meldet sich der VAMV kurz vor der entscheidenden Arbeitsgruppensitzung zu Wort, die den Ausbau des Unterhaltsvorschusses endlich voranbringen soll