Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.

Verband allein erziehender Mütter und Väter
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Kategorie

10.08.2022

Video-Interview der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft Familien mit unserem Vorstand Nicola Stroop

Essen, 10.08.2022 Unser Vorstand Nicola Stroop hat dem Landesgeschäftsführer der Evangelische Arbeitsgemeinschaft Familie (eaf), Dr. André Hartjes, ein Video-Interview gegeben. In dem Interview geht es um den allgemeinen Familienbegriff und warum es für Alleinerziehendenfamilien besondere Herausforderungen gibt, die andere Lösungen brauchen. "Ein Weiterso kann es jetzt nicht mehr geben", macht Nicola in dem Interview deutlich, das auf Youtube angesehen werden kann.

10.08.2022

Barbara Oesterbeck wird zweiter Vorstand im VAMV NRW

Essen, 10.08.2022 Der Aufsichtsrat des VAMV NRW hat Barbara Oesterbeck mit Wirkung zum 1. Juli 2022 zum Vorstand berufen. Damit wird sie gemeinsam mit dem bisherigen Vorstand, Nicola Stroop, die Geschicke des Landesverbandes leiten. Barbara Oesterbeck arbeitet seit 2019 beim VAMV NRW, zuletzt als Leitung der Geschäftsstelle. Im Vorstand wird sie schwerpunktmäßig für die kaufmännische Geschäftsführung zuständig sein.

04.08.2022

Klausurtagung der NRW-Landesarbeitsgemeinschaft Familie in Essen

Essen, 04.08.2022 Vertreter*innen der Landesarbeitsgemeinschaft Familie NRW (LAGF NRW) trafen sich in unseren Geschäftsräumen in Essen zu einer Klausurtagung. Gemeinsam haben sie über die weiteren Schritte  in der Lobbyarbeit für Familien in NRW beraten. Nach der Landtagswahl in NRW sind im Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung viele familienpolitische Themen benannt, zu denen sich die LAG Familie positioniert.  "Vielfalt, Strukturen und Formate" bilden dabei  die Klammer für die Themen- und Arbeitsfelder für die Jahre 2022/2023. 

04.08.2022

Dossier Alleinerziehende unter Inflationsdruck

Essen 04.08.2022 Wir haben ein Dossier erstellt, in dem wir Stimmen und Erfahrungsberichte von Alleinerziehenden gesammelt und in Bezug zum VAMV-Kurzpapier "Auswirkungen der Inflation für Alleinerziehende" gestellt haben. Das Dossier inklusive unserer dazugehörigen Pressemeldung steht jetzt zum Download zur Verfügung.

04.08.2022

Dossier Alleinerziehende unter Inflationsdruck

04.08.2022 Wir haben ein Dossier erstellt, in dem wir Stimmen und Erfahrungsberichte von Alleinerziehenden gesammelt und in Bezug zum VAMV-Kurzpapier "Auswirkungen der Inflation für Alleinerziehende" gestellt haben. Das Dossier inklusive unserer dazugehörigen Pressemeldung steht jetzt zum Download zur Verfügung.

04.08.2022

Dossier: Alleinerziehende unter Inflationsdruck

Essen, 04.08.2022. Alleinerziehende, die bislang ohne Unterstützungsleistungen die Existenz ihrer Familien gesichert haben, sehen sich dazu nicht mehr in der Lage. „Alleinerziehende berichten uns, dass sie keinen Spielraum mehr haben, um Geld für die anstehenden Energie- und Stromnachzahlungen zur Seite zu legen“, so Nicola Stroop, Vorstand des VAMV NRW. „Die Politik muss jetzt Maßnahmen umsetzen, die Alleinerziehende wirklich entlasten.“ In einem Dossier hat der VAMV NRW die Stimmen und Berichte der Alleinerziehenden gesammelt.

01.08.2022

Diese Auswirkungen hat die Inflation für Alleinerziehende

Berlin, 25.07.2022 Die aktuelle Inflation trifft viele Alleinerziehende hart, da sie aufgrund ihres überproportional hohen Armutsrisikos keine finanziellen Puffer haben, um Preissteigerungen aufzufangen. Unser Bundesverband hat ein Papier zu den steigenden Lebenshaltungskosten veröffentlicht und aufgezeigt, welche Ausmaße die wachsenden Kosten auf Ein-Eltern-Familien haben.

06.07.2022

Familienverbände fordern Familien-Check für NRW-Gesetze

Düsseldorf, 06.07.2022 Familie muss mehr im Mittelpunkt der Politik stehen, fordert die Landesarbeitsgemeinschaft Familie NRW (LAG-F NRW), in der auch der VAMV NRW Mitglied ist. Eine Anregung aus dem Koalitionsvertrag nehmen die Mitgliedsverbände der LAG-F NRW direkt auf. Analog zum Jugendcheck sollte es einen Familien-Check geben, der die Folgen von Gesetzen für Familien im Gesetzgebungsverfahren unbürokratisch beurteilt. 

30.06.2022

VAMV NRW gratuliert der neuen NRW-Familienministerin Josefine Paul

Essen, 29.06.2022 Der VAMV NRW gratuliert der neuen NRW-Familienministerin Josefine Paul und wünscht ihr ein gutes Gelingen der vielen Dinge, die es im Bereich der Familienpolitik zu tun gibt. Dazu gehört in erster Linie die Sicherstellung einer verlässlichen und bedarfsgerechten Kinderbetreuung – auch in den besonderen Randzeiten. Schon im Vorfeld der NRW-Landtagswahl hatte der VAMV NRW gemahnt, dass es ein 'Weiter so' nicht geben dürfe. Gerade Alleinerziehende brauchen jetzt Rahmenbedingungen, die die Belastungen spürbar senken.

24.06.2022

Start in die Sommerferien – bei Fragen zum Umgang Hotline anrufen

Essen, 24.06.2022 Heute starten in NRW die Sommerferien. In manchen Trennungsfamilien eine ganz besondere Zeit, weil der Umgang manchmal anders ist als während der Schulzeiten. Alleinerziehende, die den Umgang in den Ferien noch nicht geregelt oder ganz allgemeine Fragen zum Umgang haben, können sich an die Hotline für Alleinerziehende wenden.