Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.

Verband allein erziehender Mütter und Väter
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Kategorie

06.05.2022

Landtagswahl – Was tun die Parteien für mehr Chancen- und Geschlechtergerechtigkeit?

Essen 06.05.2022 Der Frauenrat NRW hat vor der NRW-Landtagswahl Wahlprüfsteine an die CDU, SPD, FDP und die Grünen geschickt und deren Positionen in Bezug auf Frauenthemen abgefragt. Wie steht es um Maßnahmen, die die Geschlechtergerechtigkeit fördern, beispielsweise, wenn es um Care-Arbeit geht? Wie wollen die Parteien die Chancengleichheit im Arbeitsmarkt herstellen und was tun sie, um einen höheren Frauenanteil in den Führungspositionen im öffentlichen Dienstes, in der Wissenschaft und der Wirtschaft sicherzustellen? Die Antworten der Parteien hat der Frauenrat NRW nun veröffentlicht.

04.05.2022

Umfrage Familienbund: Wie geht es Familien?

Essen, 04.05.2022 Der Familienbund der Katholiken, Landesverband NRW e.V., möchte von Familien wissen, wie es ihnen gerade geht, wie sie die Corona-Pandemie erleben und was sie sich von der Landespolitik wünschen. Alle Familien können an der Umfrage teilnehmen. Unter allen Teilnehmenden, die bis zum 24. Mai die Umfrage ausfüllen, werden 5 x 100 Euro für eine Familienaktivität verlost.

29.04.2022

Wahlsalon für Alleinerziehende in Köln

Essen, 29.04.2022 Der VAMV NRW organisiert gemeinsam mit der ZentralE einen Wahlsalon für Alleinerziehende in Köln. Am Donnerstag, 5. Mai, 16–17.30  Uhr können sich Alleinerziehende mit Kölner Landtagskandidat*innen der CDU, FDP, Grünen und der SPD austauschen und den Politiker*innen deutlich machen, was sich in den Bereichen Kinderbetreuung, Wohnen, Angebote für Familien, Arbeit und Gesundheit in Köln verbessern muss.

29.04.2022

Young Economic Summit: Experteninterview zur ergänzenden Kinderbetreuung

Essen, 29.04.2022 Schüler*innen des Albertus-Magnus-Gymnasium in Stuttgart beschäftigen sich im Rahmen des Young Economic Summit mit dem Thema Vereinbarkeit. Mit unserer Fachreferentin Anja Stahl führten sie ein Experteninterview über das Essener Modell "Sonne, Mond und Sterne – ergänzende Kinderbetreuung".
 

27.04.2022

Politikgespräche vor der Landtagswahl

Essen, 27.04.2022 In Politikgesprächen, die wir  vor der Landtagswahl geführt haben, konnten wir die Politiker*innen von dem Nutzen und Erfolg der ergänzenden Kinderbetreuung überzeugen. In dem Austausch machten wir deutlich, dass die neue NRW-Landesregierung Rahmenbedingungen schaffen muss, die Kommunen in die Lage versetzen, das Angebot vor Ort umzusetzen.

08.04.2022

Gespräch mit familienpolitischer Sprecherin der Grünen, Josefine Paul

Essen, 08.04.2022 Wir haben uns mit der familienpolitischen Sprecherin der Grünen-Fraktion im NRW-Landtag, Josefine Paul, über unser Positionspapier "Aktionsplan Kinderbetreuung in NRW 2022-2027" ausgetauscht.  Zentrales Thema war unser Angebot der ergänzenden Kinderbetreuung in den Randzeiten und die Suche nach Möglichkeiten, wie dieses Angebot landesweit umgesetzt werden kann.

05.04.2022

Landtagswahl: VAMV NRW nimmt die Wahlprogramme unter die Lupe

Essen 05.04.2022 Fünf Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben wir die Wahlprogramme der Bündnis 90/die Grünen, CDU, FDP und SPD genau unter die Lupe genommen. Welche Rolle spielen Alleinerziehende in den Programmen? Was planen die Parteien, um das Leben von Alleinerziehenden einfacher zu machen? Und gibt es Punkte, die auf unsere Forderungen im VAMV-Grundsatzprogramm reagieren? Die Ergebnisse unseres Vergleichs haben wir auf unserer Website veröffentlicht.

31.03.2022

Landtagswahl - Gespräch mit dem CDU NRW-Arbeitskreis Familie, Kinder und Jugend

Essen 31.03.2022 Der VAMV NRW steigt in den NRW-Landtagswahlkampf ein. Mit Mitglieder*innen aus dem Arbeitskreis Familie, Kinder und Jugend der CDU-Landtagsfraktion machten wir den Auftakt. Kern des Gesprächs mit Jens Kamieth, Charlotte Quik und Dr. Anette Bunse war die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die dafür notwendigen Kinderbetreuungsangebote. 

31.03.2022

NRW-Netzwerk Alleinerziehenden-Arbeit trifft sich

Essen 31.03.2022 Unter Leitung unserer Fachreferentin Anja Stahl traf sich das Netzwerk Alleinerziehenden-Arbeit in NRW. Beraterinnen aus ganz NRW, die Alleinerziehende unterstützen und begleiten, tauschten sich aus und fanden viele Gemeinsamkeiten. Eine davon: Alleinerziehende fühlen sich im Umgang mit Behörden vielerorts noch stigmatisiert und klagen über fehlendes Einfühlungsvermögen bei den Sachbearbeiter*innen. 

31.03.2022

NRW-Landtagswahl: Termine und Aktionen des VAMV NRW

31.03.2022 Am 15. Mai sind Landtagswahlen in NRW. Gar nicht mehr lange hin, bis wir darüber entscheiden, wer die nächsten fünf Jahre in NRW Politik macht. Damit Alleinerziehende und Trennungseltern wissen, welche Partei ihre Bedarfe berücksichtigt und Maßnahmen plant, die Belastungen minimieren, haben wir einiges vorbereitet: