AKTUELLES
VAMV NRW AKTUELLES

Aktuelles

23.04.2021 Notbetreuung: Vorlage Eigenerklärung bei Bedarf

Essen, 23.04.2021 NRW-Familienminister Joachim Stamp folgt unserer Aufforderung, Eltern entscheiden zu lassen, ob sie ihre Kinder auch bei hohen Inzidenzen in die Betreuung geben wollen oder nicht. Die Betreuung in der Kindertagespflege und anderen Kinderbetreuungseinrichtungen wird als „bedarfsorientierte Notbetreuung“ definiert. Für den Fall, dass die … mehr

15.04.2021 Start Video-Reihe bei Instagram

Auf unserem Social-Medial-Kanal bei Instagram haben wir eine Video-Reihe gestartet. In dieser Reihe geht es um die typischen Alleinerziehenden-Themen wie Konflikte, Stress, Erschöpfung und Kommunikation. Die kurzen Video sollen Anregungen geben und Hilfe sein.

mehr
30.03.2021 Toller Erfolg für die ergänzende Kinderbetreuung

Essen, 30.03.2021 Der VAMV NRW feiert einen tollen Erfolg: Vier alleinerziehende Mütter aus Essen, die von uns ergänzende Kinderbetreuung erhalten haben, haben ihre Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin beziehungsweise die einjährige Ausbildung als Gesundheitskrankenpflegeassistenz abgeschlossen und werden am 1. April in Essener Einrichtungen ihre neuen … mehr

24.03.2021 Angebotslandkarte für Alleinerziehende in NRW ist online

Essen, 24.03.2021 Alleinerziehende aus NRW können in einer Onlinekarte checken, ob es in ihrer Nähe Angebote für sie gibt. Wir haben Träger in ganz NRW angeschrieben und deren Angebote in einer Onlinekarte zusammengestellt. Unter http://www.vamv-nrw.de/beratung können Alleinerziehende die Einträge nach Postleitzahl oder Kategorie filtern … mehr

23.03.2021 Austauschtreffen Umsetzungsmöglichkeiten der ergänzenden Kinderbetreuung

Essen 23.03.2021 Wir haben Vertreter*innen aus 15 Kommunen zu einem Online-Austauschtreffen eingeladen und gezeigt, welche Möglichkeiten es gibt, unser Konzept von Sonne, Mond und Sterne – ergänzende Kinderbetreuung umzusetzen. Eine zentrale Frage ist häufig, wie die ergänzende Kinderbetreuung finanziert werden kann. Dazu gab es … mehr

04.03.2021 Expertinnenkreis Kinderarmut Grüne NRW: Armutsrisiko Alleinerziehend

Unser Vorstand Nicola Stroop nahm erneut am Expert*innenkreis Kinderarmut der Landtagsfraktion der Grünen im NRW-Landtag teil. Die Teilnehmer*innen beschäftigten sich mit den Armutsrisiken und Unterstützungsbedarfen einzelner Zielgruppen. Nicola Stroop lieferte Input zur Armut in Einelternfamilien.

mehr
25.02.2021 Kinderkrankentage: VAMV äußert sich im Bundestag

Der Gesundheitsausschuss des Bundestages hat in einer Anhörung über das Kinderkrankengeld Expertinnen des VAMV Bundesverband gehört. In dem Ausschuss geht es um Vorschläge der Grünen und der Linken, die grundsätzliche Verbesserungen für Familien beim Kinderkrankengeld fordern.

mehr
23.02.2021 Online-Podiumsdiskussion: Corona – gleiche Pandemie für alle?

Wie hat die Corona-Pandemie die Gleichstellung der Geschlechter beeinflusst und wie werden sich die Veränderungen auf unser Arbeitsverhalten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf auswirken? Die Gleichstellungsstellen der Städte Halle (Westf.) und Werther (Westf.) laden zu einer mehr

19.02.2021 Kinderkrankengeld: Austausch mit CDU

Ist das Kinderkrankengeld die richtige Leistung, um Alleinerziehende zu entlasten? Unser Vorstand Nicola Stroop hat sich mit den familienpolitischen Sprechern der CDU des Familienausschusses im Landtag, Jens Kamieth, und im Bundestag, Marcus Weinberg, dazu online ausgetauscht.

mehr
Seite 3 von 20.